Alpakas begeisterten nicht nur die Kinder

Bei idealem Wetter fuhr der Frauenbund im Rahmen des Ferienprogramms mit Omas, Mamas und Kindern zum Alpaka – Luna – Park nach Vilshofen. Nach der Begrüßung erzählten die Hofbesitzer Anita und Maximilian Bauer viel Wissenswertes über ihre liebenswerten, intelligenten Tiere. Beim anschließenden Weidegang durften die Alpakas auf dem Erlebnisbauernhof gefüttert, geführt und ausgiebig gestreichelt werden. Besonders die zwei Alpakababys hatten es den Kindern angetan. Nach einem Picknick wurde mit der weichen Wolle gebastelt und gefilzt. Die Omas und Mamas konnten inzwischen in Ruhe Kaffeetrinken und im Hofladen stöbern. Dieser bot ein reichhaltiges Angebot an kleinen, aber feinen Geschenken und hochwertigen Produkten aus Alpakawolle. Alle waren sich einig, dass der schöne Nachmittag viel zu schnell vorbei war.

Unbekannt
Die Alpakas zogen groß und klein in ihren Bann. Die Scheu vor den Tieren hatten die Kinder schnell abgelegt.

Unbekannt
Im Stuhlkreis erfuhren die Ausflugsteilnehmer viel Wissenswertes über die Alpakas und die Verwendung deren Wolle.

Unbekannt
Jedes der Kinder traute sich die Tiere streicheln. Vor allem die zwei Alpakababys haben es den Kindern angetan.